Werner Nabulon

Werner Nabulon
Werner Nabulon
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: 1956

Facebook Profil








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

gerade eben Kommentar zu
Die Schweiz ist kein Versuchskaninchen!
Bei ein paar Schweizer Banken inkl Spar und Leihkasse Thun haben die Sparer verloren.

Wie der Gewinn resp. Sparen möglich ist, wenn das Geld unter der Matratze oder auf dem Bankkonto gutgeschrieben ist, können Sie mir sicher erklären?

Gewinn und sparen ist nicht das gleiche.
Wenn ich jeden Monat 100 Franken unter die Matratze lege, sind es Ende Jahr, 1200 Franken / minus die Geldentwertung, weil ich nach einem Jahr weniger dafür bekomme. Es sind aber 1200 Franken. Da es unter der Matratze liegt, bekomme ich keinen Zins, (heute ja auch nicht mehr), muss aber keine Gebühren dafür bezahlen. Mir kann das Bankengeheimnis egal sein, denn nur ich weiss was ich wo wieviel habe.
-
Vor einer Stunde Kommentar zu
Die Schweiz ist kein Versuchskaninchen!
Da dem Sparer das Geld nicht einfach so wächst, sondern es ist geleistete Arbeit, und Konsumverzicht wenn man beiseite legt, (nicht Diebstahl) will man die Sicherheit, es wieder zu bekommen.
-
Vor einer Stunde Kommentar zu
Die Schweiz ist kein Versuchskaninchen!
Je länger je mehr habe ich das Gefühl, wir Bankkunden müssen prüfen ob die Bank sicher und Solvent ist, nicht umgekehrt...
-
Vor einer Stunde Kommentar zu
Die Schweiz ist kein Versuchskaninchen!
Wenn ich Geld der Bank anvertraue, im Treu und Glaube, dieses Geld auch sicher ist. Nicht von der Bank verspekuliert werden kann in Risiko anlagen.
Es kommt nicht auf die Grösse der Zahl an, was auf der Note steht, sondern der effektive Wert, was es mit sich bringt.
Damals 1000Lire = 7 Franken. ich will nicht, dass ich in Zukunft mit 1000 Franken ein Kilo Brot kaufen kann.
ich möchte, dass Meine Spareinlage sicher ist. Pech habe ich, wenn ich 1000 in die Spareinlage lege, und am Schluss nichts mehr damit kaufen kann.
-
Vor 3 Stunden Kommentar zu
Sport, Kultur und AHV brauchen das neue Geldspielgesetz!
Sehe ich genau so, das Internet darf nicht zensiert werden, muss Frei bleiben.
-
Vor 3 Stunden Kommentar zu
Die Schweiz ist kein Versuchskaninchen!
Herr Georg Bender,
Ich weiss wie man Gold schöpfen "konnte" vor 200 Jahren.
Sehen sie Geschichten zum Goldrausch, da wurde aus dem Nichts heraus mit etwas Glück und viel Einsatz oder gar Verlust vom Leben, Gold gefunden, oder eben nicht.
Das ist etwas Physisches (begehrtes Gold) was der Finder in den Händen hat. Nicht einfach nur eine Zahl auf dem Papier, oder in einem Computer System.
Geld schöpfen aus dem Nichts, wie sie das immer nennen, ist auch Nichts. Verbrennt der Zettel, oder der PC hat keinen Strom mehr, haben sie genau das wie Vorher, eben Nichts.
Der Betrug ist eigentlich, einfach eine Zahl schreiben, und jemanden Anlügen, diese Zahl verkörpere einen Wert. Der "Dumme" akzeptiert das, nimmt es an, und gibt durch Harte Arbeit produzierte Werte zurück.
-
Vor 3 Stunden Kommentar zu
Die Schweiz ist kein Versuchskaninchen!
Wenn Kriminelle am Werk sind, die Verantwortlichen so mit Geldern umgehen, (was ja immer wieder geschöpft werden kann, Ironie) alle jene die Verloren haben, tja, denen nützen solche Aussagen nichts, nichts mehr.
Und es sind die Kunden die Pleite gehen, die Manager bekommen Goldene Fallschirme.
-
Vor 3 Stunden Kommentar zu
Die Schweiz ist kein Versuchskaninchen!
Die Sicherheit der Banken ist weitgehend eine Schönwetter-Sicherhei​‚Äčt. = Ja
-
Vor 4 Stunden Kommentar zu
Die Schweiz ist kein Versuchskaninchen!
Ja Herr Bender,
das mit dem Verlust oder das Risiko dass es welchen geben könnte Risk Kapital sehen die Bänker etwas hmmm, zurückhaltender.
Das​ stimmt, das Leben ist Würde (Ehrlichkeit), Rücksicht (ja, nicht in Länder eindringen als Asylbewerber ohne dass man es auch ist) Rücksicht auf die Natur ja, (keine falschen Märli erzählen und alle verrückt machen damit) , dazu Arbeiten, seine Kraft und Geist den man hat da einsetzen und so einsetzen wie man es kann, (nicht immer auf die anderen Schauen Neidisch), und so weiter und so fort...
-
Vor 18 Stunden Kommentar zu
Die Schweiz ist kein Versuchskaninchen!
Wenn mir eine Bank meine Spareinlagen nicht mehr gibt, erleide ich einen Verlust.
Die Zahlen stehen noch, aber niemand traut mehr dieser Währung, ich kann mit meiner Währung nichts mehr kaufen.
-