Louis Blanchot

Louis Blanchot
Louis Blanchot
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 11 Tagen Kommentar zu
Die Europapolitik von links ist unglaubwürdig
Die FDP hat sich selbst als "Wendehalspartei" entlarvt.
-
July 2018 Kommentar zu
Wertemangel: Die EU versagt der Schweiz den Beitritt
Die E U und EU-Kommissionspräside​​nt Junker. Nein,dies ist keine Satire:

https://ba​zo​nline.ch/ausland/e​uro​pa/juncker-taumel​t-au​ffaellig-und-mus​s-ges​tuetzt-werden/s​tory/2​6463383#mostPo​pularCo​mment

Isch​ias sieht definitiv anders aus.

Hervorragend auch die Leute, die weiter mit diesem Mann arbeiten wollen. Jedermann weiss, dass Juncker seit Jahren schwerste Alkoholprobleme hat und dass dieser "Präsident" sich nicht geniert auch bei Arbeitssitzungen und Veranstaltungen seiner Sucht zu frönen, da er doch gar nicht mehr anders kann. Dieser Mann ist unhaltbar für diesen wichtigsten Posten in der EU, da es für Ihn unmöglich ist sich zu erinnern was er vor 2 Stunden gesagt, resp. gemeint hat. Aber man kann ihn so in diesem Zustande ja auch viel besser "steuern", wenn man ihn schon beidseitig am Arm nehmen muss/kann.

Und dieser Herr ist der mächtigste Politiker in der EU mit der Lizenz, Nationen zu entrechten.
Man beachte, dass eine Mehrheit unseres Bundesrates aus SP, FDP & CVP mit allen Mitteln erreichen will, dass die für die Schweiz geltenden Gesetze von dieser Person geschrieben werden; ohne, dass wir auch nur mehr mitsprechen oder die Gesetze ablehnen können, einer einmal "direkten Demokratie". Führt dies nunmehr denn nicht direkte in unsere Verknechtung?


-
May 2018 Kommentar zu
Abstimmung über die Vollgeldinitiative am 10. Juni
Sehr sehr gut er- & aufgeklärt. Merci.

Die Frage ist doch, bekommt wieder die Lügenpropaganda mehr Stimmen und warum?
-
January 2018 Kommentar zu
Präsident TRUMP: Apple zahlt 38 Milliarden Steuern i.d. USA
Herr Bender

Sie müssen aufpassen: "USA ein noch dümmeres Volk", das ist Volksverhetzung, reiner Rassismus. Ein Strafantrag und Sie könnten im Gefängnis wieder aufwachen.
-
January 2018 Kommentar zu
Schweizer Konzerne brutal wie in den USA
Herr A. MÜLLER
Ja genau so ist es
-
January 2018 Kommentar zu
Präsident TRUMP: Apple zahlt 38 Milliarden Steuern i.d. USA
Herr Bender

Die weltweit am Kapitalkräftigste Firma beschäftigt global 180'000 Arbeitskräfte, zahlt auf dem Reingewinn in den USA Steuern, seine Angestellten ebenfalls von ihrem Einkommen. Schreiben Sie doch mal dem Firmenchef Mr Cook Apple zahle gar keine Steuern, er wird Ihnen sicher schnell antworten, Sie sind sehr sehr eingebildet, sehr frech, eventuell sogar verrückt.

Sie geben nämlich nur wirres Zeug von sich. Pardon Herr Bender, aber Sie geben so wirres Zeug von sich, mon Dieu....
-
January 2018 Kommentar zu
Feministinnen voll im Frauennahkampf?
Dabei muss doch auffallen:

Was ist der Grund, warum ein bereits ins Alter gekommene Weib erst nach 21 Jahren behautet, sie sei damals sexuell belästigt worden?

Etwa weil sie keinerlei Kariereleiter mehr sich hinaufschlafen kann?

Sie vielleicht im Grunde genommen traurig ist, weil sie von Männern keinerlei noch so kavalierhaft vorgebrachten Avanancen mehr erhält?
-
January 2018 Kommentar zu
Ich stehe auf Nordkoreas Seite
Eine interessante Sichtweise Herr G. Frick, mein Respekt.
-
January 2018 Kommentar zu
No Billag ohne Gegenvorschlag: Risiko für unsere Demokratie
Herr Knall ein sehr guter Vorschlag, echt durchdacht. Bravo.
-
January 2018 Kommentar zu
Völlig falsche, unnütze Entwicklungshilfe
Nach dem letzten ll. Weltkrieg mit Nazi-Deutschland & Japan waren Deutschland & Japan ein einziger Trümmerhauffen. Bloss 15 Jahre später Welt- & Viceweltmeister im Export. Warum schaffte das kein einziger Staat in Afrika, selbst in 70 Jahren nach der Kolonisation durch Weisse nicht?

Oder ging es allen Staaten in der Kolonisation vielleicht gar besser?
-