Georg Bender Parteifrei

Georg Bender
Georg Bender Parteifrei
Wohnort: Siggenthal-Station
Beruf: Pensionierter Vorsitzender der GL einer Raiffeisenbank
Jahrgang: 1945




Dafür setze ich mich ein

Anstand und Würde auch gegenüber Schwächeren in unserer Gesellschaft!



Das habe ich erreicht

Nach einem arbeitsreichen, teilweise turbulenten (Gesundheit) Arbeitsleben, geniessen wir (seit 50 Jahre verheiratet) unsere letzte Dekade des Lebens im Kreise der Familie und Freunde! Dabei hat uns der spekulationsfreie Umgang mit Geld, zu einer ausreichenden Vorsorge (Geld von Anderen = Geldsystem) verholfen!



Meine politischen Ämter und Engagements




Hobbies / Interessen

Geldwirtschaft (Funktion des Geldkreislaufs) Sport; Fussball, Tennis, Golf, Schwimmen



Meine neusten Kommentare

Vor 11 Stunden Kommentar zu
So geht es nicht! Systematisches Sparen bei den Ärmsten!
Herr Daniel Peter

Die Sprache kann man auch phonetisch lernen, wie wir es als Kind auch getan haben. Ich konnte sprechen bevor ich lesen, schreiben und rechnen konnte.
Man muss also auch Geduld haben und nicht gleich für den Arbeitsmarkt fit machen, warum eigentlich? Das notwendige einmalige Volumen, kann der Staat oder Wirtschaft generieren. Nun muss nur noch das Umlagesystem korrekt organisiert und nicht dezentralisiert werden.


-
Vor 15 Stunden Kommentar zu
Wanderungssaldo 2018: + 54‘700 Einwohner/-innen!
Herr Werner Nabulon

Ich meine die Menschen decken ihre Bedürfnisse mit gegenseitiger Leistungserbringung ab! Es wird auch Technik dafür eingesetzt.
Ich sehe es nicht als angebracht an, Menschen in irgend einer Form zu diskreditieren!

-
Vor 16 Stunden Kommentar zu
SRG: Weniger Entlassungen als geplant
Herr Werner Nabulon

Es ist nicht bankianisch, sondern die korrekte Lehrmeinung, wie Geld (Guthaben) entsteht., für Menschen welche niedrig gebildet wurden!
-
Vor 16 Stunden Kommentar zu
So geht es nicht! Systematisches Sparen bei den Ärmsten!
Herr Werner Nabulon

Was ist niedrige Bildung? Nicht korrekt gebildet wie wir alle, andernfalls niemand in Armut und Existenzkämpfe verwickelt sein müsste?

Aber ich weiss, Ihnen gefallen die kreierten Spielformen?
-
Vor 18 Stunden Kommentar zu
So geht es nicht! Systematisches Sparen bei den Ärmsten!
Herr Daniel Peter
Wer die Finanzierungsfrage stellt, sollte die Auswirkung der Geldschöpfung in der gegenseitigen Leistungserbringung hinterfragen?
Weder die Landeskirchen noch Stiftungen kommen für die Auslagen auf! Oder fällt ihnen das Geld vom Himmel zu?

Es ist oft nicht so wie es scheint!
-
Vor 18 Stunden Kommentar zu
Vom langen Bohren dicker Bretter
Herr Adrian Michel

Es ist meist nicht so wie es scheint. Wir legen das Geld gegenseitig um (Käufer), oder erhalten Sie immer weniger Geld zur freien Verfügung?

Gewinne​ und Ersparnisse können nur mit einer Neuverschuldung oder Sparanteilumlagen realisiert werden.
Geldmathemat​ik:
Wenn Sie also keinen Abbau Ihres Ersparten für die Rohstofffirmen verzeichnen, haben Sie auch keinen Gewinnbeitrag geleistet!

In der Geldschöpfung ist sind sämtliche Wirtschaftsfaktoren enthalten. Jeder Einzelne kann also in der Höhe seines freien verfügbaren Gegenwertes der Arbeit, am Wirtschaftskreislaufs​piel teilnehmen.

Bezahl​en ist ein irreführender Begriff; denn er sollte im Einklang mit den Auswirkungen der Geldschöpfung gar nicht benutzt werden.

Krieg ist die einfachste Form, zur Lösung von Problemen!
-
Vor 18 Stunden Kommentar zu
Wanderungssaldo 2018: + 54‘700 Einwohner/-innen!
Herr Alex Müller

Herr Krähenbühl hat ein Migrationshintergrund​!
-
Vor 18 Stunden Kommentar zu
Wanderungssaldo 2018: + 54‘700 Einwohner/-innen!
Herr Franz Krähenbühl

Ihre Kommentare sind selbstredend. Genau Herr Krähenbühl, dies habe ich bei Ihnen auch festgestellt!
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Piraten ins Bundeshaus!
Wenn der Virus Zahler besiegt ist, wird die Parteizugehörigkeit keine Rolle mehr spielen.
Man kann unterschiedlicher Meinung sein, welche Schweiz man möchte, aber es gibt keine zwei Meinungen, dass Geld irgendwann fehlen könnte, um eine Grundsicherung für ein ordentliches Leben, abzudecken.

Damit werden die Unterdrückungsinstitu​tionen Arbeit- und Sozialamt in Geldfragen obsolet, sie können sich dann auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich der Betreuung!

Wenn man nun die gestrige Arena Sendung "Alle Macht den Alten" beurteilt, so muss man feststellen, dass der Virus Zahler extrem stark wirkt. Kein einziger Teilnehmer und anwesend Zuseher, versteht die Auswirkung der Geldschöpfung in Umlage. Es kann niemals Geld fehlen, es sei denn, die Guthaben werden konfisziert und die Banken stellen die Kreditvergaben ein! Praktisch unmöglich!

Woher die notwendigen Ausbilder finden?

Es soll mir nur ein Teilnehmer bei Vimentis erklären, warum Geld bei korrektem Umlagesystem, fehlen kann?
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Wanderungssaldo 2018: + 54‘700 Einwohner/-innen!
Herr Franz Krähenbühl

"senil"​ meine ich nicht abwertend, sondern als normaler Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit im hohen Alter!
-