Gesellschaft

Unterthemen: Familie, Erziehung, Kultur, Sport, Gleichstellung, Diskriminierung, Minderheiten, Sexualität, Religion, Sonstiges

Vimentis informiert
einfach und neutral informiert

Legalisierung von Cannabis und die allgemeine Drogenpolitik in der Schweiz

Legalisierung von Cannabis und die allgemeine Drogenpolitik in der Schweiz

In diesem Text wird die allgemeine Drogenpolitik der Schweiz vorgestellt. Der Fokus verschiebt sich danach auf die Cannabispolitik, die Entwicklungen in diesem Bereich und die Debatte um Cannabis-Legalisierung....  [ weiter ]


-

Vaterschaftsurlaub in der Schweiz

Vaterschaftsurlaub in der Schweiz

In der Schweiz werden vermehrt Forderungen laut, den Vaterschaftsurlaub im Gesetz zu verankern. Dieser Text erläutert aktuell diskutierte Modelle eines gesetzlich geregelten Vaterschaftsurlaubs, deren Vor- und Nachteile und vergleicht...  [ weiter ]


-

Der Umgang mit dem Islam in der Schweiz

Der Umgang mit dem Islam in der Schweiz

Seit einigen Jahren hat sich die Wahrnehmung von Muslimen weltweit, wie auch in der Schweiz, verändert. Der Umgang mit dem Islam beschäftigt die Bevölkerung. Einerseits ist der gewaltbereite Islamismus durch Terrornetzwerke im Nahen...  [ weiter ]


-

Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren)

 Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren)

Die "No-Billag-Initiative" möchte sämtliche Ra-dio- und Fernsehgebühren (Billag-Gebühren) abschaffen und so für mehr Entscheidungsfreiheit und finanzielle Entlastung sorgen. Die Gegner sehen in der Vorlage grosse Gefahren für die Demokratie...  [ weiter ]


-

Jugendkriminalität in der Schweiz

Jugendkriminalität in der Schweiz

Die Zahlen zur Jugendkriminalität und speziell zur Jugendgewalt steigen seit Jahren. Dieser Text untersucht die tatsächliche Entwicklung der Jugendkriminalität und präsentiert die aktuell diskutierten Massnahmen zur Bekämpfung dieses...  [ weiter ]


-

Blogs / Meinungen
von Politikern & Bürgern

Gender-Emanzentum: Warum werden Kinder verstört, auffällig?

An­ge­sichts der Tat­sa­che, dass die An­zahl der Kin­der in der Schweiz, wel­che sich in­folge von psy­chi­schen Störun­gen stark zu­ge­nom­m >>>

Gleichstellung, Diskriminierung, Minderheiten / Vor 7 Tagen


-

Sexuelle Belästigung und Gleichstellung

„­Se­xual Ha­rass­ment: Eine Her­aus­for­de­rung für Be­trof­fene und das HR“ In­ter­view Frauen für eine pro­gres­sive Ge­sell­schaft >>>

Gleichstellung, Diskriminierung, Minderheiten / Vor 8 Tagen


-

Kindertheater Metzenthin: Ein Juwel unter Druck

Wer in den letz­ten 68 Jah­ren in einem un­se­rer Quar­tiere Kind war oder Kin­der hat­te, kennt das >>>

Kultur / Vor 6 Tagen


-

Kasernenareal und Zeughäuser: Ja, aber

Ka­ser­nena­real und Zeughäu­ser: Zu­gang der Öf­fent­lich­keit ja, aber für wel­che Nut­zun­gen >>>

Kultur / Vor 6 Tagen


-

Standesinitiative für Poststellenschliessun​gsmoratorium

Ver­sor­gung si­cher­stel­len; Post zu ge­samtschwei­ze­ri­s​​​cher Post­stel­len­pla­nun​​​g im 4-Jah­res­tur­nus ver­pfli >>>

Sonstiges / Vor 13 Tagen



[ Mehr Blog-Artikel zu diesem Thema ]


Vimentis Umfrage: Das meint das Volk dazu

Soll jeder werdende Vater und jede werdende Mutter einen obligatorischen Kurs besuchen, in denen ihnen die wichtigsten Grundkenntnisse der Kindererziehung vermittelt werden?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Sind in der Schweiz die notwendigen Voraussetzungen gegeben, um das Familien- und Arbeitsleben zu vereinbaren (z.B. Kinderkrippen, finanzielle Unterstützungen, Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit, flexible Arbeitszeit)?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Für Kinder bis 16 Jahre gibt es eine [[[Kinderzulage###Nach dem Bundesgesetz über die Familienzulagen (FamZG) werden in allen Kantonen mindestens die oben genannten Zulagen pro Kind und Monat ausgerichtet. Die Kantone können diese Ansätze erhöhen sowie Geburts- und Adoptionszulagen einführen. Dabei ist der Kanton massgebend, in dem der Arbeitgeber den Firmensitz hat und nicht der Wohnort des Angestellten.]]] von mindestens 200 Franken pro Kind und Monat. Für Kinder zwischen 16 und 25 Jahren, die sich in Ausbildung befinden, gibt es eine Ausbildungszulage von mindestens 250 Franken pro Kind und Monat. Diese Familienzulagen sind…
[Frage auswerten / kommentieren ]


[ Weitere Ergebnisse zum Thema Gesellschaft ]